Willkommen

… in der Welt von Thomas C. Breuer. Hier finden Sie Nischenprodukte, keine Industrieware, keine synthetische Comedy, handgeschöpfte Texte, Naturprodukte. Mal politisch, mal verspielt, mal absurd, mal böse, und immer mit Inhalt.

Punktlandung im Nirgendwo

Ab dem 17. März erhältlich: Punktlandung im Nirgendwo. Das neue Buch.

Vom Kabarett hat er sich verabschiedet, nach 43 Jahren war es dringend Zeit für Memoiren in Form einer literarischen Montage: Kurzgeschichten. Betrachtungen. Skizzen. Frechheiten. 43 Jahre unterwegs: Die absonder­lich­sten Ho­tels, die besten Veranstalter und die schlimmsten, die nettes­ten Kollegen und die doofsten. All die selbstgekrönten Klein­kunstpäpste. Weiterlesen → über Punktlandung im Nirgendwo

Fas.net

Fas.net Über die afrikanischen Wurzeln der schwäbisch-alemannischen Fasnet in Rottweil und anderswo. Ein Heimatbuch der besonderen Art. Weiterlesen → über Fas.net

Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn

Thomas C. Breuer & Bänz Friedli – Foto: Pascal Mora Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegssein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli – Trainverspotting auf hohem Niveau. Weiterlesen → über Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn

NEU: Bahnfahring

Thomas C. Breuer, Bahnfahring Die Bahn stellt mich wieder ins Gleis. Was anderswo großspurig als Downsizing verkauft wird, praktiziert die Bahn schon längst. Weiterlesen → über NEU: Bahnfahring

Bisbee, Marfa, Gruene

Bisbee Licenseplate Bisbee, Arizona. Der deutsche Schrift­steller Michael Schulte hat in den 80er Jahren hier gelebt und darüber ein unfassbar komi­sches Buch geschrieben und somit das Interesse geweckt. Weiterlesen → über Bisbee, Marfa, Gruene

Kabarett Sauvignon

Thomas C. Breuer, Kabarett Sauvignon Der Jahrgang 2014 präsentiert das Programm mit eigenen Texten zum Geniessen und Mitdenken von Thomas C. Breuer. Weiterlesen → über Kabarett Sauvignon